Aktuelles und Interessantes

Munich for Future, 15. July (07.07.2019)

Schon seit Monaten demonstrieren junge Menschen für die „Fridays for Future“ Bewegung, die sich für mehr Klimaschutz einsetzt. Die Europawahlen haben deutlich gezeigt, dass Klimaschutz auch ein großes Anliegen für ältere Generationen darstellt. Aber trotz der regelmäßigen Treffen des Klimakabinettes in Berlin wurden bis jetzt noch keine effektiven Maßnahmen getroffen.

Deswegen ist es wichtig, den Druck auf die Politik konstant zu halten und weiterhin auf die Straßen zu gehen und zu demonstrieren. Mit der kommenden „Munich for Future“ Demonstration, organisiert von „Parents for Future Munich“, „Fridays for Future“, „Scientists for Future“ und vielen weiteren Organisationen und Gruppen, soll ein Zeichen gesetzt werden.
Alle Bürger werden dazu aufgerufen, sich am Sonntag den 21. Juli am Odeonsplatz einzufinden, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Sind wir als Erwachsene nicht dafür verantwortlich, unseren Kindern eine lebenswerte Zukunft zu bieten? Für alle, die es nicht geschafft haben an der FFF Demonstrationen am Freitag teilzunehmen, ist das die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten.

Wir von Solar für Kinder waren schon bei einigen FFF Events live dabei und unser CO-Founder Martin Augustin hat dort sogar eine Rede gehalten (der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=luOdQ2O_KnM&t=49s ).
Ein großer Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, Kindern und Jugendlichen im Bereich Nachhaltigkeit aufzuklären und zu zeigen, dass sie viel bewirken können.