FAQs

Was passiert nach Ablauf der 20 Jahre?

Der festgelegte Einspeisetarif gilt nur für 20 Jahre. Danach bekommen wir für Strom, den wir ans öffentliche Stromnetz abgeben, ganz normale Marktpreise.

Die Solaranlage wird aber, bei regelmäßiger Wartung, 30 bis 40 Jahre lang Strom liefern. Es besteht die Möglichkeit, dass die Einrichtung nach Ablauf der 20 Jahre die Solaranlage übernimmt, und weiterhin von der Stromproduktion vor Ort profitiert.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass wir unseren Vertrag verlängern.