Aktuelles und Interessantes

Wir setzen dabei auf das Energie-Management-System Solar-Log™

Energie effizient managen


Damit unsere PV-Anlagen reibungslos funktionieren, von dem selbst produzierten Strom so viel wie möglich selbst verbraucht werden kann und die Einspeisung in das Netz optimal geregelt ist, wird ein professionelles Energie-Management- System benötigt. Wir setzen dabei auf Solar-Log™ von der Solare Datensysteme GmbH (SDS).

Solar-Log™ ist ein führendes, wechselrichterunabhängiges Energie-Management-System. Neben einer professionellen Überwachung von PV-Anlagen und einer optimalen Regelung der Einspeisung von PV-Energie in das Stromnetz, kann mit Solar-Log™ der Eigenstromverbrauch intelligent gesteuert und priorisiert werden. Dabei ist es möglich, die integrierten Komponenten wie Wechselrichter, Wärmepumpe, Batteriespeicher, Zähler, Heizstab, Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und String Combiner Box flexibel in einer individuellen Reihenfolge zu schalten und zu visualisieren.

Fast alle unsere PV-Anlagen werden mit Solar-Log™ überwacht. Der Grund dafür ist, dass man mit Solar-Log™ nicht nur überwachen, sondern auch den Eigenstromverbrauch gezielt optimieren kann. Die Wechselrichterunabhängigkeit, das WEB-Portal und die Kompatibilität mit verschiedensten Verbrauchern sind dabei die Highlights des Systems“, sagt Martin Augustin, Co-Founder von Solar for Schools.

Solar for Schools engagiert sich nicht nur für den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Organisation fördert das Bewusstsein für erneuerbare Energien bei Kindern und Jugendlichen. Wir bei Solar-Log™ finden das natürlich super und unterstützen die Projekte von Solar for Schools sehr gerne“, sagt Dr. Frank Schlichting, CEO von Solare Datensysteme GmbH.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.solar-log.com

Wir freuen uns auf unsere Mitarbeit mit SDS!