Aktuelles und Interessantes

Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist unsere Priorität

Wir waren auf dem World Environmental Education Congress in Kanada


Sarah, unsere Kommunikationsmanagerin, hat im vergangenen Monat auf dem World Environmental Education Congress in Vancouver, Kanada das Solar for Schools Gruppe vertreten.

Der World Environmental Education Congress feierte mit der diesjährigen 9. Konferenz seinen 14. Geburtstag. Das Programm bestand aus einer Mischung aus Open House, Vorträgen, runden Tischen, Posterpräsentationen, Exkursionen und Diskussionsrunden. Ziel des Kongresses ist, die Zusammenarbeit und den Austausch im Zusammenhang mit Umwelt und Bildung zu unterstützen und zu fördern.

Des Weiteren soll durch Information und Aufklärung der Bürger das Verantwortungsbewusstsein und die Handlungsbereitschaft gesteigert werden um eine friedlichere, faire und ökologische Gesellschaft zu fördern. Dabei soll ein gerechter Zugang zu natürlichen Ressourcen und ein harmonisches Verhältnis zwischen Mensch, Natur und Umwelt gewährleistet werden.

An dem Kongress nahmen 1.000 Vertreter aus 60 unterschiedlichen Ländern teil und Sarah fühlte sich geehrt, eine von ihnen zu sein. Außerdem erhielt sie die Gelegenheit, Solar für Kinder und das Bildungsprogramm durch eine Posterpräsentation vorzustellen. Solar für Kinder war eine der wenigen Gruppen, die Solarlösungen präsentierten und stellen somit eine einzigartige Plattform für Schulen dar.

Sarah konnte viele Kontakte zum Umweltbildungsnetzwerk knüpfen. Die einzelnen Vertreter kamen dabei aus Mexiko, Taiwan, Norwegen, Australien, Kanada, USA, Brasilien, Ghana, China, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Georgien, Deutschland, Portugal und Neuseeland. Die verschiedenen Vorträge waren inspirierend und veranschaulichten die vielfältigen Möglichkeiten, Nachhaltigkeit zu vermitteln und ihr näher zu rücken.

Wir sind dabei, unser Bildungsprogramm weiter zu entwickeln und daher erfreut es uns, unsere neuen Verbindungen und Ressourcen in unsere wachsende Datenbank und Referenzen aufnehmen zu können. Die Entwicklung unsres Bildungsprogrammes hat für uns höchste Priorität, bei deren Gestaltung arbeiten wir eng mit einem Bildungsbeirat zusammen.